Donnerstag, 28. Februar 2013

März Gastgeschenke - Fortsetzung

In Ozeanblau habe ich euch meine Gastgeschenke schon HIER gezeigt - nun habe ich noch weitere in Olivgrün und Wassermelone gewerkelt! Musste mich heute etwas ablenken - und so habe ich mich an den Basteltisch verkrümelt.




Hier nocheinmal alle einzeln
Olivgrün:

Wassermelone:

Ozeanblau:
 
Ich finde die Farben schreien so richtig nach Frühling! Morgen ist ja "meterologischer " Frühlingsanfang und diese Schenkis sind mein Willkommensgruß! Da muss der Schnee doch endlich verschwinden!

Heute Abend findet ja im Kreativ Club Forum ein Online Crop statt - um 20.00 Uhr geht es los! Bist du auch dabei?

Ich freu mich auf viele Bastelbegeisterte -bis dann
LG
Susanne

Mittwoch, 27. Februar 2013

SAB - Insiration 2013 - #9

Heute darf ich euch zu Heike weiterschicken! Sie hat sich eine tolle Inspiration ausgedacht! Eine wunderschöne Karte:


Zusätzlich habe ich euch  noch ein Video zu einer schönen SAB-Karte:


Wenn ihr noch eine SAB Bestellung aufgeben wollt - hier findet ihr mein spezielles Angebot für alle die bei mir bestellen!



Bis bald
LG
Susanne

Dienstag, 26. Februar 2013

Lust auf einen Online Crop?

Dann loggt euch doch am Donnerstag 28.2.2013 um 20.00 Uhr in den Kreativ Club ein. Wir treffen uns wieder zum gemeinsamen Basteln. Ich habe für euch einen Sweety-Spender vorbereitet:





Ihr müsst euch dafür nur (natürlich kostenlos) im Kreativ Club anmelden. Und schon könnt ihr gemeinsam mit mir diesen Sweety-Spender basteln!

Ich freu mich auf euch!

Liebe Grüße
Susanne

Montag, 25. Februar 2013

Karte im Trachtenlook

Wow - das war echt schwer, diesen Kundenwunsch umzusetzen ... denn dafür,  habe ich keine Stempel im aktuellen Katalog gefunden...

Also hab ich mal in den ausrangierten Stempel gesucht und dort hab ich den kleinen Hirsch aus der "Winterpost" entdeckt. Das war schon mal ein Anfang.
Dann wollte ich ein Lebkuchenherz wo " Herzlichen Glückwunsch" draufsteht. Da musste ich vom Text ein altes SAB Stempelset ausgraben - alle anderen waren zu groß für das Herz. So nun noch etwas karriertes - da hatten wir doch mal ein Band ... (schade dass es das nicht mehr gibt - ich finde es sooooo schön) ... - und sowas wie Edelweiße,  wäre auch nicht schlecht - da hab ich dann die Bohoo Blütenstanze verwendet ...
Nach etwas experimentieren und ausprobieren entstand diese Karte:




Innen ist ein Umschlag für ein Geldgeschenk:




So eine Karte hätte ich aus eigenem Antrieb,  wahrscheinlich nie gemacht - aber nun gefällt sie mir richtig gut!
Ich bin immer wieder begeistert,  wie unterschiedlich man mit SU Materialien (auch mit alten) gestalten kann.

Ich hoffe die Karte gefällt der Kundin.... - wie gefällt sie Euch? Hat jemand eine Idee wie man dieses Thema mit aktuellen Produkten umsetzen kann??? Freu mich auf eure Kommentare.

Liebe Grüße und einen schönen verschneiten Wochenstart!
Eure Susanne

Sonntag, 24. Februar 2013

XL - Umschlag mal anders - als flache Schachtel

Bei Melanie habe ich die Idee entdeckt,  aus dem XL- Umschlag eine flache Schachtel zu machen. Die Idee ist Genial!
Hab sie also gleich mal ausprobiert:


Hintergrund ist nicht schön - 
aber es war schon dunkel und an meinem Laptop habe ich eine Lampe 
und da wurde das Bild am Besten!

Es passt wieder die flache Schoki von Aldi rein!

Leider konnte ich bei Melanie keinen Kommentar hinterlassen (keine Ahnung warum nicht) und mich für die tolle Idee bedanken - deswegen mach ich es auf diesem wege!Danke Melanie!

LG und einen schönen Sonntag
Susanne

Mittwoch, 20. Februar 2013

SAB Inspiration 2013 - #8

So, diese Woche bin ich wieder dran,  euch mit einer Idee zu Inspirieren. Ich hoffe, ich hab wieder einmal was Neues für euch entdecken können ....

Ich habe aus der Taschenkarte einen Frühlingsgruß mit einer Tüte Blumensamen gemacht. Fand der Stempel: "...weil du so dufte bist" passt super zu Blumen!


Hier noch ein paar Details:


Entdeckt habe ich diese coole Kartenform bei Kiki. Es wäre lieb von euch (- falls ihr bei Kiki die Anleitung mitnehmt - ) wenn ihr einen Kommentar + Dankeschön bei ihr hinterlassen würdet!

Verwendete SAB Produkte:
  • Stempelset "Frühlingsgefühle"
  • Stempelset: " Nostalgie pur" ("Alles Liebe")
  • Designerpapier "Bunter Basar"
  • Bänder und Knöpfe
 
Wenn ihr noch eine Bestellung habt und gerne eins  (oder mehrere) der SAB Geschenke haben wollt,  könnt ihr hier vorbeischauen und entscheiden ob euch mein spezielles Angebot gefällt!

Liebe Grüße
Susanne

Dienstag, 19. Februar 2013

Neue Gastgeschenke ...

... sind heute Nacht entstanden.
Ich weiß auch nicht - umso später es wird umso kreativer werde ich. Bin halt doch ne "Eule" und keine "Lerche"!

Hier aber nun zu den Ergebnissen meiner nächtlichen Bastelorgie - leider gingen mir die Schokotäfelchen aus - so ist momentan nur ein Teil fertig geworden.


Gemacht habe ich die Verpackung aus einem Big shot Wellenquadrat in Savanne, dann mit den Tintenkleksen (Stempelset "French Foliage") in Savanne draufstempeln. Innendrin ist ein kleines, flaches Schokotäfelchen (von Aldi - MoserRoth). Nun mit dem neuen  Organza Geschenkband in Ozeanblau zugebunden, mit der Ticketstanze den "kleinen Gruß" (SAB "Wortkunst") ausstanzen,  jeweils einen großen Schmetterling in Flüsterweiß und einen kleinen in Ozeanblau (wie ich finde eine total schöne Farbe) aufkleben und noch 2 mini Halbperlen zur Deko! Zum Schluss noch einen Leinenfaden dranknoten - fertig! Wäre bestimmt in Wassermelone und Olivgrün auch schön... (in den beiden Farben gibt es dieses traumhaft schöne Band auch noch...)

Echt schnell gemacht - die ersten 12 sind fertig und bei den restlichen fehlen nur noch die Schokis, die werde ich nachher wenn ich Ware ausliefere,  besorgen.

Ich hoffe euch gefallen die Schenkis und alle die im März einen Workshop bei mir besuchen, können sich schon vorfreuen!
~

Was macht das Wetter bei euch? Bei uns schneit es schon wieder - und ich hab Kehrwoche .... grrrrr! Aber momentan sind die Straßen und Gehwege noch frei!
Hier ein aktuelles Bild - Dienstag 19.2.13 - 13.35 Uhr - heute morgen war noch alles grün!


Wünsch dir einen schönen Tag!
LG
Susanne

Sonntag, 17. Februar 2013

Candy Table aus meinem SU Video #7


Falls jemand nicht das Video gesehen hat - hier wieder der Link!

Ich wünsch dir einen schönen Sonntag und freu mich, dass du wieder vorbei schaust. Heute kommen die letzten Projekte - alles rund um das Thema Fähnchen und Wimpelchen! Ein ganz großer Trend in der Kartengestaltung und im Scrapbooking.
Auch SU hat ein wunderschönes neues Stempelset im aktuellen Saisonkatalog: "Harts a Flutter" und die passenden Framelets.


Auch die Wimpelstanze ist klasse für dieses Thema:


 Und wer verschiedengroße Fähnchen will kann dies mit der Big Shot Stanze herstellen:



Mit diesen Hilfsmitteln geht es natürlich viel schneller und einfacher Wimpel und Fähnchen auszustanzen - aber auch "von Hand" kann man diese Teilchen natürlich herstellen.

Da ich immer noch nicht auf meine original Fotos zugreifen kann (arbeite immernoch am Ersatz Laptop - ohne meine ganzen Bilder und Dateien...) leider wieder nur  "nachgestellte Bilder".



So, und nun alles im Detail:

Cupcakedisplay - Wimpelkette



Ich habe, wie beim gesamten Projekt, das Stempelset "Im Zeichen der Liebe" verwendet. Zuerst wieder den "Wimpel No1" aufgestempelt - ausgeschnitten und oben den Rand etwas länger gelassen,  so dass man das Stück umfalten kann. Dann mit einer Wäscheklammer an eine Kordel hängen. Die Kordel wird links und rechts an jeweils einen Schaschlikspieß gebunden.
Diese Wimpelkette kann man so in eine  Torte / einen Kuchen oder auch in 2 Cupcakes stecken. Oder wie ich,  direkt in das Cupcake Display (wir haben extra Löcher angebracht für eine Wimpelkette).


Cupcake - topper



Ich finde es schön und auch wichtig in Cupcakes topper zu stecken - denn so weiß jeder was es für Cupcakes sind und es sieht hübsch aus.
Ich verwende immer diese Fingerfood Spieße - sie haben ein breites flaches Ende und daran kann man super die Labels mit Selbstklebestreifen anbringen:


Schaumkuss -topper


Hierfür habe ich ganz einfache Fähnchen aus einem Papierstreifen gemacht und um Zahnstocher geklebt.

Um einfache und schnelle Fähnchen zu machen gibt es einen kleinen Trick:
  • Einfach einen Streifen in beliebiger Breite zuschneiden
  • nun ungefähr inder Mitte des Streifens einen einschnitt machen (ca. 1 -2 cm tief)
  • nun von jeder Ecke bis zum Ende des Einschnitts  ein Dreieck heraus schneiden

  • Eine weitere Möglichket wäre es, mit einem Quadratstanzer diesen Keil auszustanzen
So könnt ihr nun Fähnchen und Wimpelchen in allen Variationen machen und alles damit schmücken. Ich wünsche euch viel Spaß damit.

So, das war der vorletzte post zum SU Video, wenn ich meinen Laptop wieder habe,  zeige ich euch noch die Bilder die ich beim Videodreh ("Making off") gemacht habe. Wann das ist kann ich euch leider noch nicht sagen.... und wenn die Daten nicht gerettet sind dann nie...
 
Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Gestalten eurer eigenen candy tables - und ich würde mich freuen, wenn ich euch mit meinen Ideen aus dem SU Video inspirieren konnte. 

Liebe Grüße
Susanne

Freitag, 15. Februar 2013

Neues Unterforum im Kreativ Club

Ich habe gerade ein neues Unterforum im Kreativ Club - für alle Registrierten Besucher - eröffnet.



Zum Thema Big shot: Pop'n cuts - aus dem aktuellen Saisonkatalog. Ich habe mir die Produkte zugelegt und freu mich nun schon sie auszuprobieren sobald ich Zeit habe!


Ich hab im Forum einen Grundstein mit einigen Bildern, Videos, Schablonen und Infos gelegt. Nun freue ich mich über einen regen Austausch mit allen Mitgliedern - die diese Produkte haben oder tolle Ideen im www gefunden haben!
Also schaut gleich mal vorbei,  im Kreativ Club.
Wenn ihr euch noch nicht registriert habt? Kein Problem - das geht jeder Zeit und ist völlig kostenlos!
Ich freu mich auf viele aktive Mitglieder!
LG und ein schönes Wochenende
Susanne

Mittwoch, 13. Februar 2013

SAB Inspiration 2013 #7

Heute darf ich euch zu Angela weiter schicken. 

Sie hat für euch ein superschönes Wasserfallalbum gemacht - mit einer tollen schritt für Schritt Anleitung! Einfach spitze!
 


 Bilder habe ich bei Angela gemopst

Wenn ihr noch eine SAB Bestellung aufgeben wollt - hier findet ihr mein spezielles Angebot für alle die bei mir bestellen!

LG
Susanne

Montag, 11. Februar 2013

.... wenn man unbedingt was haben will...

.... und dies gibt es nicht zu kaufen ... dann muss man/frau es selber machen.

Schon seit Tagen habe ich Lust auf frische Berliner - aber nicht diese mit roten Marmelade gefüllt (so wie man es hier nur bekommt) sondern ich will Marillemarmelade.
Ich weiß in Bayern und Österreich bekommt man das überall! Früher bin ich sogar mit meinem Papa am Faschingssamstag immer mit dem Zug nach Dornbirn/Österreich gefahren und dort haben wir frische Krapfen gefüllt mit Marillenmarmelade gekauft und gleich noch warm aus der Tüte gegessen ... dann haben wir natürlich ganz viele auch noch mit nach Hause genommen,  da meine Mama samstags immer Arbeiten musste.
Und genau diese Krapfen gehen mir seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf ...

Also habe ich mich heute in die Küche begeben und einen Hefeteig angesetzt:

500g Mehl
15 g Hefe
50g Zucker
1/4l Milch
1 Teel. Salz
2 Eier
80gButter

(Vorteig machen - Gehen lassen alles zusammen kneten - nochmal gehen lassen - formen- nochmal gehen lassen - bei 160° ausbacken -  ).

Dann kam die nächste Überlegung Berliner/ Krapfen machen - werden die Teigkugeln durch oder vorher schwarz? Ich hatte bedenken dass ich es richtig hinbekomme - also entschied ich mich für "Auszogene" da macht man zuerst eine Teigkugel und dann zieht man sie auseinander,  so dass ein Dicker Rand entsteht und eine dünne Mitte. Beim Backen entsteht dann in der mitte eine Kuhle - ideal für Omas Marillenmarmelade! Also gedacht und gemacht. In meiner Fritöse wurden die Ergebnisse total klasse. In die Mitte noch Marillenmarmelade füllen - mit Puderzucker bestreuen. Dann lauwarm essen - lecker!!!!! Auch Tanja war begeistert.

Bevor alle weg waren habe ich schnell noch ein paar Fotos für euch gemacht:

 Hat irgendwas von Spiegeleier.... *grins*

Vorteil vom selbermachen:  Man kann es so machen wie es einem gefällt und schmeckt.Das gilt nicht nur fürs Essen,  sondern natürlich auch fürs Stempeln und Basteln!

Ich wünsch euch einen schönen Rosenmontag
LG
Susanne

Sonntag, 10. Februar 2013

Candy table aus meinem SU Video #6

Heute zeige ich euch die Verpackungen in denen die Salzbrezeln im Video drin sind. Ich finde diese Verpackung wunderschön - mit dem eleganten Wellenrand!





Geplant war ja Popcorn (....damit es zum Farbkonzept passt ...)  doch als ich zum Videodreh in Frankfurt ankam .... und ....  auspackte,  stellte ich fest,  dass ich das Popcorn zuhause vergessen hatte ... oh man,  so ein Mist ... also fragte ich Jasmin und Miriam ob sie zufällig Popcorn da haben ... leider nicht ... und ein Supermarkt gab es auch nicht in der Nähe ... aber eine Packung Salzbrezeln hatten sie ... na ja besser als gar nichts ...  also schnell die Labels umgeschrieben ... dann hatte Charlotte natürlich nicht die passende Stanze da ... also das Label größer ausgestanzt und dann mit Tinte die Ränder etwas eingefärbt .... (ich bin ja flexibel - auch unter Stress ...!)  und dann das Popcorn Label  überklebt.
Das alles natürlich nur, damit der Adrenalinspiegel noch ein bisschen mehr angehoben wurde und die zitternden Hände sich ein bisschen beruhigen konnten ... *grins*!!!
~
Kurzanleitung:
  • Um diese total schönen Boxen hezustellen benötigt ihr die Big Shot Stanze "XL Geschenktüte" und die langn Acrylplatten. 
  • dann einen Bogen A4 Papier lang (reicht ganz knapp - einfach das Papier so auf die Stanzform legen,  dass der Klebestreifen etwas schmäler wird) und 13 cm breit (leider bekommt man aus 1 A4 Bogen nur eine Schachtel heraus...)
  •  dann durch die BS kurbeln
  • alle Falze falten und die Box zusammen kleben
  • vorne auf die Box habe ich wieder ein schnelles und eifach gestaltetes Label (verwendetest Stempelset: "Im Zeichen der Liebe" - gab es leider im letzten Saison Katalog.... vielleicht gibt es im nächsten Hauptkatalog - im Juli 2013- ein Wiedersehen! ) angebracht und von Hand "Popcorn" bzw. "Mini Brezeln" draufgeschrieben
  • dann nur noch befüllen und auf den Candy table stellen

LG und einen wunderschönen verschneiten (?) Bastelsonntag
Eure Susanne
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...