Samstag, 8. September 2012

Kekse mit Stempelmotiv

Als ich diese Keksstempel im neuen SU Saisonkatalog sah - wusste ich, die muss ich haben!



Am Donnerstag kam (endlich) mein SU Päckchen an und ich musste gleich die Keksstempel ausprobieren. Mein kleines Krümelmoster in mir schrie gleich "Keeeeekse!"


Bei den Keks-Stempeln sind 2 Rezepte dabei und eines davon habe ich für meinen 1. Versuch verwendet.
Geht total einfach - Zutaten mischen und einen Knetteig herstellen - 3 cm große Kugeln formen  - aufs Backblech setzen und mit dem Keksstempel platt drücken - 15 min backen - fertig! (Vor lauter Begeisterung hab ich vergessen Fotos zu machen ... )
Sie schmecken nicht schlecht (etwas trocken aber mit einem Glas Milch sind sie lecker)  -  ich werde natürlich noch andere Rezepte ausprobieren....

Hier noch ein Video von SU:



Natürlich mussten auch meine Cookies gleich noch verpackt werden!

Ich habe bei meinem letzten Workshop die Box von Jenni Pauli mit den Kundinnen gebastelt ... und in die Box passen genau die Kekse hinein!





Falzplan:
  • 12"x12" Papier
  • falzen bei 7cm - 14cm - 21 cm - 28 cm
  • Papier um 90° drehen - li und re  bei 7 cm falzen
  • Zuschneiden und einschneiden
  • zusammenkleben

Die genaue Anleitung für die Box findet ihr bei Jenni Pauli oder in meinem Simply Scored Forum im Kreativ Club!

LG und ein schönes Wochenende
Susanne

Kommentare:

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Hallo Susanne!
Das ist ja Mega - genial. Ich bin sowas von begeistert. Das muß ich einfach haben.
Gott sei Dank startet SU jetzt auch im Oktober in Österreich - da bin ich dann auch dabei... freu, freu, freu
Dein Set sieht toll aus.
GLG Claudia

Anonym hat gesagt…

Hallo Susanne, sehr schön sind die Keksstempel und wenn du schreibst, die Cookies sind etwas trocken und eigentlich nur mit nem Glas Milch oder so lecker, dann sind sie Dir richtig amerikanisch gelungen! Bei der Gastfamilie meiner Tochter in Amerika gab es auch immer so Cookies, die mir eigentlich zu "staubig und trocken" waren.
Einen schönen Sonntag!
wünscht Katrin

Tanja Kandel hat gesagt…

Hallo Susanne,

die Kekse sehen toll aus! Und danke fürs Posten des Videos - hatte ich noch garnicht entdeckt.
Wie hast Du denn den Hintergrund auf Deinem Blog gestaltet? Gibt es da irgendwo eine Anleitung? Das sieht so toll aus...
Liebe Grüße,
Tanja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...