Montag, 12. März 2012

Textstempel Kartei

Nach wochenlanger Arbeit ist nun endlich mein Projekt Textstempelkartei fertiggestellt:



Doch bis es soweit war, gab es viel zu überlegen und arbeiten!

Problem:
Ich hatte keine Ahnung, welche Textstempel ich habe und deswegen wollte ich diese irgendwie organisieren.

Zur Lösung schwirrten mehrere Ideen in meinem Kopf herum:

  • Alphabetisch Abstempeln in ein Buch
- was tun wenn neue dazu kommen? - oder welche aussortiert werden?
  • Abstempeln in einen Ordner 
- A4 ? A5? Auf jede Seite nur einen Stempelabdruck? Wie dick wird der Ordner in kürzester Zeit?
  • Einscannen und digital verwalten?
- ach nee, ich wollte was zum anfassen haben...

Also entschied ich mich für meine letzte Variation: Eine Kartei - die Textstempel nach Schlagworten sortiert! 

Als Erstes habe ich mir eine Karteikarte entworfen - die meinen Bedürfnissen entspricht:



Eine rötliche für englische Stempel - eine graue für deutsche - eine lila für andere Sprachen.



Nun ging es ans Ausdrucken - Zuschneiden - und Abstempeln. Das war dann doch überraschend viel Arbeit.
Als endlich alle Karten fertig waren,  brauchte ich einen Karteikasten. Meine liebe Kathrin hat mir einen aus dicker Graupappe gemacht. Sie hat den Kasten mit Packpapier bezogen, so dass ich mit ihn mit SU Papier bekleben konnte.

Hier der Rohling:



... und hier nun mit SU - DSP beklebt. (Natürlich mit dem  Papier aus der SAB 2012)




(Vorne mach ich noch etwas Deko drauf - weiß aber noch nicht was...)
Jetzt fehlten nur noch Registerkarten mit einem Reiter oben dran - ... dann nun noch überlegen nach welchen Schlagworten ich sortieren will, beschriften und einsortieren!







Fertig ist meine Textstempelkartei.

Ich kann euch sagen, das ist so genial wenn ich nun einen bestimmten Textstempel suche!

Damit ich immer gleich testen kann,  welcher Textstempel in welches Stanzteil passt,   habe ich mir noch einen Sampler mit allen Stanzern gemacht. Der passt noch vorne hinein.




Wenn euch meine Kartei gefällt und ihr euch auch eine machen wollt - kein Problem im Kreativ Club (Besucher- Downloads) findet ihr die Karteikarten. (Ihr müsst euch dazu nur kostenlos registrieren!)
Den Karteikastenrohling könnt ihr bei meiner Freundin Kathrin (selbständige Buchbindemeisterin) für 15€ + Porto bestellen. (Vorerst einfach bei mir per Mail melden - ich leite euch dann an Kathrin weiter! oder im Kreativ Club Forum kontaktieren.)



Oder ihr bastelt euch selber einen!

Ich hoffe, ich konnte euch wieder einmal inspirieren!
LG
Susanne

Kommentare:

Ann Kathrin hat gesagt…

Wow, was für eine tolle Idee! Passen dort auch Karten hinein? Ich suche nämlich noch nach einer schicken Aufbewahrungsmöglichkeit.

Und Gruß an deine Freundin. Superschön!

LG Ann Kathrin

k m e hat gesagt…

Ist ja der Hammer - toooolle Idee!
Das ist ja megacool!

Toll! Bin begeistert!
Lg, katrin

Susanne hat gesagt…

Hallo Ann - Kathrin
ist etwas schmäler als A5 - also passen A6 Karten gut rein!
LG
Susanne

Anonym hat gesagt…

Mensch, ist das cool! Das ist eine super Idee! Ich flitz dann mal schnell in den KC!
LG und Danke für den Download!
Sonja

Heidrun hat gesagt…

Das ist ja eine geniale Idee - ich müsste nur irgendwo Zeit finden um sie umzusetzen. Toll

GGLG heidrun

Anonym hat gesagt…

Eine mega - geniale Idee. Ich bin echt sprachlos!
Kommt auf meine "to do liste"!
LG
Bine

Anonym hat gesagt…

Liebe Susanne,
ich kann mich nur den vor Rednern anschließen - das ist eine sooooooooo tolle Idee!
Vielen Dank fürs Teilen und den Download im Forum!
LG
Elke

Sandra Muskatewitz hat gesagt…

Liebe Susanne,
die Idee finde ich sehr toll und ich würde dir gerne eine e-mail schreiben aber es funktioniert nicht wäre schön wenn du dich meldest.

lg sandra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...