Freitag, 29. April 2011

Große Hochzeit in London

Herzlichen Glückwunsch!



Ich hoffe euch gefällt das Video auch so gut wie mir!
...vielleich wäre es Kate und William auch lieber wenn die Hochzeit so locker ablaufen würde...

LG
Susanne

Donnerstag, 28. April 2011

#29


Hallo und herzlich willkommen zum neuen Tipp der Woche!

Heute habe ich für euch eine ganz einfache Schachtel - die ist im WWW oft zu finden. Ich habe mich für die Video Anleitung von Dawn entschieden. (Dawns Seite: Link findet ihr in der rechten Menüleiste - Ausländische SU Blogs)
Diese Schachtel ist leicht und schnell nach zu machen und je nach Papier und Stempelset für jeden Anlass zu gestalten!
Viele von euch werden die Box kennen und vielleicht denken: "Ach die alte Anleitung! - Die kennt doch eh  jeder!" - Aber manchmal kann man/frau auch die alten Dinge wieder auskramen und neu beleben. Denn es wird immer wieder neue Bastelfreaks geben, die die für uns als alte Gamellen bezeichneten Anleitungen,  noch nicht kennen!  Und genau für diese "Neulinge" habe ich heute diese Box ausgekramt! Ich bastle sie immer wieder gerne - auch auf meinen Stempelparties!


Sei es für Muttertag, zum Geburtstag oder wie Dawn für Weihnachten. :-) Ich habe mich für das Designerpapier: "Eleganter Abend" entschieden.




Hier nochmal die Maße:

Designerpapier: 
10 1/2" x 8 1/2"

Falzen:
-10 1/2"-
bei: 2"-5"-7"-10"
- 8 1/2"
bei 2" - 7"

Die fertige Schachtel ist 5" x 3" groß!

Viel Spaß beim Schachteln basteln! Und wie immer freue ich mich über einen  *klick für meine Spellbinders*  oder über einen lieben Kommentar.

Vielen Dank fürs klicken, die Kommentare und fürs vorbeischauen.
Ich wünsche euch eine schöne Woche!
LG
Susanne

Mittwoch, 27. April 2011

Wie alles begann...

Beim surfen bin ich gestern auf dieses Video gestoßen und fand es ganz interessant zu sehen und zu hören wie alles mit SU und Shelli Gardener begann.
Von einer Hausfrau mit kleinen Kindern - zu einer Erfolgreichen Geschäftsfrau,  eines erfolgreichen Unternehmens, das weltweit Bastler begeistert!
Der lebende Beweis: Vom Tellerwäscher -  zum Millionär,  Shelli hat es geschafft.



Ich finde es toll,  ein Teil dieser genialen Firma zu sein - welche Shelli Gardener zusammen mit ihrer Familie in über 20 Jahren aufgebaut hat - wenn du auch gerne dazu gehören möchtest - dann werde doch einfach auch SU - Demo, wie tausende von ganz normalen (SU - begeisterten - oder soll ich sagen SU verrückten :-) Frauen in vielen Ländern auf der  Welt schon vor dir.

So kannst auch du ein kleines Stück von diesem Erfolgskuchen bekommen , wie auch ich:-)

Ich würde mich sehr freuen,  dich in meinem Team begrüßen zu können und ich würde dich gerne begleiten, wenn du  dir dein eigenes erfolgreiches Geschäft,  selber aufbaust.

Die einzige Voraussetzung die du haben musst ist:
Die Produkte von SU zu lieben und es auch zu lieben mit den Produkten kreativ zu sein und dies anderen Menschen zu zeigen! Das ist alles! Das kannst auch du - da bin ich überzeugt davon!

Hier erfährst du mehr,  über die Demo - Tätigkeit bei Stampin'Up! Wenn du noch Fragen hast - ich Informiere dich gerne über alles! Damit auch du deinen Traumjob bei SU findest!

LG
Susanne

Dienstag, 26. April 2011

Stempeldiva Bolg-Hopp Muttertag


Herzlich willkommen zum Stempeldiva Bolghop Muttertag auf meinem Blog "Scrapbooking Hohenlohe". 13 Stempeldiva Mädels beteiligen sich dieses mal am Blog Hop!
Entweder du startest jetzt hier bei mir oder du hüpfst schon eine Weile und kommst von  Sabine und bist wie ich, begeistert, was  und Sabine und die anderen schon alles gezaubert haben.

Mein Muttertagsprojekt  ist mit der Big Shot gemacht. Diesesmal habe ich mich an einer sechseckigen Box im vintage Stil versucht. Ich habe mich für meine momentane Lieblings-Farbkombi entschieden. (Nichts mit rosa :-)
Desweiteren liebe ich es,  mit den Big Shot Stanzteilen zu experimentieren und neues zu kreieren. Da bin ich weltweit nicht die einzigste, die das macht, deswegen kam bestimmt auch schon jemand vor mir auf diese Idee - aus mehreren Milchkarton Stanzteilen eine größere Schachtel zu machen!

Hier auf jeden Fall meine Variation! Ich hoffe sie gefällt und inspiriert euch!

Mit ein paar leckeren Pralinen gefüllt - dazu ein schöner Blumenstrauß,  dann ist das ein hübsches Muttertagsgeschenk! Und in die Schachtel passt auch einiges hinein! Yummi!!

Auf den ersten Blick erkennt man/frau überhaupt nicht,  dass die Box aus der  Milchkartonstanze gemacht ist!
Wenn ihr an, dieser und weiteren Milchkarton-Variationen interessiert seid, dann merkt euch schon mal den Kreativ Club Juli vor, da gibt es noch mehr Ideen und Anleitungen rund um den Milchkarton, die Big Shot und all die anderen Stanzen und Prägeformen! (Es gibt für fast alle die Möglichkeit gratis teilzunehmen!)


Verwendete Materialien:
Big Shot
Bigz L Stanzform: Milchkarton, Blumenreigen
Sizzlits Formen: Anhängermix
Stempelset:
Gastgeber Level 2 aus dem Mini: Gründe zum Feiern
Farbkarton : Savanne
Designerpapier: Heidelbeersufflé

Weiter geht es nun bei Manja, sie hat für uns auch eine tolle Idee.

LG und ich wünsche euch einen kreativen Tag
Susanne

Stempeldiva Blog  - Hop für ganz eilige Hüpfer - die nicht lange Texte lesen wollen: 
In welche Richtung soll es weiter gehn?
        

Montag, 25. April 2011

Was macht man /frau an einem Feiertag?

Da mein Mann schon heute morgen schon wieder nach Bochum gefahren ist, die Kids vor dem Computer sitzen,  musste ich mir auch eine Beschäftigung suchen.
Also was blieb mir anderes übrig als die Zeit sinnvoll  mit Basteln tot zu schlagen :-) ... ich brauche dringend neue Gastgeschenke für meine letzten Stempelparties im April.


Ich hatte keine Idee was ich machen soll. Da das Wetter so schön war, setzte ich mich auf den Balkon und überlegte ... ich sah ich im Sonnenschein die Schmetterlinge tanzen ... und dann war der Gedanke da "irgendwas mit Schmetterlingen + Süßer Überraschung"!
Nach ein bisschen stöbern in meinem Computer - Archiv entdeckte ich eine Schmetterlings "Karte" - (habe gerade gegoogelt und von  hier habe ich meine Inspiration!),  ich änderte sie ein wenig nach meinen Bedürfnissen ab, bestückte sie noch mit einer kleinen Schoki und fertig waren meinen neuen Gastgeschenke.


Mit Hilfe der Big Shot waren die 20 Schmetterlinge relativ schnell gebastelt.
Die müssten für den April noch reichen - dann brauche ich eh neue Gastgeschenke - da ich dann wegen dem Wetter keinen Schoki mehr verwenden möchte - ist jetzt schon ein großes Risiko! (Hatte aber nichts anderes zu Hause :-)

Wenn du auch gerne einen solchen Schmetterling haben möchtest - komm einfach auf eine Stempelparty, werde Gastgeber bei mir oder gib im April eine Bestellung auf. Dann schenk ich dir gerne einen! Oder wir basteln zusammen auf deiner Stempelparty einen Schmetterling.

~

So, nun muss ich mein Bastelchaos wieder aufräumen und euch wünsch ich noch einen schönen Ostermontag!

LG
Susanne

Sonntag, 24. April 2011

Stempel Messe Süd

Bald ist es wieder so weit - und die Stempel Messe Süd öffnet ihre Tore. Auf der Messe gibt es fast alles was das Stempler - und Bastlerherz begehrt.  Auch Stampin'Up! ist mit einem Stand vertreten! Ich bin nicht mit von der Partie - da das nicht mein Einzugsgebiet ist.

Termin der Stempelmesse Muttertagswochenende 7/8. Mai  2011. Ich finde ja das Datum etwas unglücklich gewählt - aber was soll man/frau machen!

Ich habe vor am Samstag 7.5.,  zusammen mit Micha,   nach Korntal zu fahren. Spätestens um 7.30 Uhr möchte ich in Neuenstein wegfahren, damit wir pünktlich zur Messeöffnung um 9.00 Uhr oben sind. Damit wir uns auch für einige Workshops eintragen können ;-) Hier könnt ihr nachschauen welche Workshops dieses Jahr angeboten werden!
Hier findet ihr das Ausstellerverzeichnis.
Ich habe noch 2 Plätze frei in meinem Auto - wenn also noch jemand aus Neuenstein/Öhringen mit möchte,  meldet euch einfach bei mir! Dann laden wir das Auto richtig voll und verbringen miteinander einen schönen Tag!!!

Wer kommt sonst noch am Samstag? Barbara? Kathrin? Laurence? Moni? Birgit W.? Meine SU Schwarzwaldmädels? Andere SU Demos? Wäre schön euch zu treffen! Vielleicht können wir zusammen Mittagessen (Picknick - Wetterabhängig- oder Restaurant, doch da  sollten wir vielleicht vorher reservieren....?) und dabei könnten wir ein bischen ratschen und uns austauschen? Oder laufen wir nur hektisch aneinander vorbei - sagen kurz hallo und das wars?

Meldet euch einfach - mal sehen was sich draus entwickelt!

Ich freu mich auf jeden Fall auf die Messe -man/frau sieht sich, oder!?

LG
Susanne

Donnerstag, 21. April 2011

#28


Hallo und herzlich willkommen zum neuen Tipp der Woche. Seit einigen Wochen ist ja die große Ornamentstanze wieder lieferbar und ich hab euch versprochen, dass ich euch noch eine weitere - nicht weihnachtliche Idee damit zeige.

Punch Art Erdbeere

Ich liebe ja Erdbeeren so sehr und ich gehöre zu den Menschen,  die auch schon gleich ausländische Erdbeeren kaufen,  sobald es welche gibt ... weil ich mich nicht beherrschen kann  - aber auf die eigenen, Neuensteiner,  freue ich mich ganz besonders - sonnenwarm vom Balkon / Garten gepflückt und verspeist.... hmmmmmm!
Hier also meine Variation einer Stanzerkunst (Punch Art)  Erdbeere:


Die Erdbeere ist ganz leicht nach zu basteln:

Material:
  • Farbkarton Reste in Rot (Glutrot od. Chili od. Rotkäppcken), Flüsterweiß, Gartengrün und Osterglockengelb
Werkzeug:
  • Stanzen: Großes Ornament, Blüte mit 5 Blättern, Bohoo, Vogelstanze und 1/4 " Kreisstanze (oder Locher)

    Zusätzlich je nach Variante der Erdbeere:
    • Stempelset Delightful decorations (Pünktchen Kugel) und Stempelkissen in Rot oder
    • Stempel Dot, Dot, Dot und rotes Stempelkissen oder
    • Prägeform Perfect Polka Dots und Big Shot (mein Favorit!)

      Anleitung für eine Erdbeere:
      • in Rot ein Ornament austanzen (bei Bedarf zuerst bestempeln! Entweder mit dem Stempelset  mit dem gepunktetem Design aufstempeln - oder mit Pokadots bestempeln) Punkte prägen (Prägeschablone + Big Shot)
      • in Grün eine Blüte mit 5 Blütenblätter und 3 Zweige der Vogelstanze
      • in Weiß 3 x 2  Blüten der Bohoo Stanze
      • 3 1/4" Kreise in gelb
      •  Blätter und Erdbeere distressen
      • nun bei der Blüte mit 5 Blättern entlang 2 Blätter falzen und falten - von der Christbaumkugel Aufhänger abschneiden
      • die Blätter an die Erdbeere kleben
      • nun die Blüten, den Zweig und die Erdbeere hübsch und dekorativ aneinander kleben
      • und das ganze auf eine Karte, Schachtel ect. kleben.
      Sieht doch schön aus, oder?
      Inspiriert wurde ich von vielen verschiedenen Erdbeer - Variationen aus dem Internet und ich habe mir daraus meine Erdbeere zusammengesetzt! (Übrigens auch aus einem Herz könnt ihr eine Erdbeere machen!)
      ~
      Im Kreativ Club Mai zeige ich euch eine detalilierte Anleitung zu einer ganzen Geburtstags - Tischdeko mit dieser Erdbeer - Punch -  Art! (Tischkärtchen, Einladunkskarte, Menükarte, Serviettenring... )
      Hier könnt ihr nachlesen, wie  fast  j e d e r   gratis in den Kreativ Club kann! Auch wenn ihr keine Kundin bei mir seid!

      ~

      Wie immer vielen Dank fürs vorbeischauen und  ich wünsche euch allen ein frohes und gesegnetes Osterfest!
      (Bei mir gibt es voraussichtlich eine Erdbeeresahnetorte! :-)

      Freue mich wie immer über einen *klick für meine Spellbinders* und/oder einen lieben Kommentar!

      LG
      Susanne

      Sonntag, 17. April 2011

      Oster-und Frühlingsmarkt in Pfedelbach

      Es war ein traumhaft schöner Frühlingstag - warm, sonnig und viele Leute nutzten das Wetter zum Bummel über den Markt.
      Um 9.00 Uhr baute ich meinen SU - Info Stand auf, gegen halb elf kam meine Freundin Kathrin um mich tatkräftig, seelisch und moralisch zu unterstützen. (Nochmals vielen Dank, liebe Kathrin)

      Hier ein paar Bilder vom Marktstand - leider noch nicht ganz 100%ig Firmenkonform - aber demnächst kaufe ich noch mal schwarzen Stoff, auch für die Stellwand - dann passt alles :-) - die Bilder sind natürlich noch vor Markteröffnung als es noch ganz ruhig war!

      Zum 1. Mal hatte ich meine Big Shot dabei und ich musste erstaunt feststellen: So viele Männer haben sich noch nie vorher für meinen Stand interessiert. Das Maschinchen hat die Männer
      magisch angezogen und begeistert. :-)))

      Aber auch viele Frauen waren natürlich interessiert und begeistert.
      Zum Vorführen hatte ich Designerpapier für die "Pillow Box"  zugeschnitten und ließ die Leute selber durch "nudeln" - klebte die Box mit Selbstklebesterifen  zu - packte eine Visitenkarte und ein Bonbon hinein, während ich kurz zusammenfasste wie eine SU Stempelparty abläuft und gab die Box dann mit. Das kam sehr gut an und die Leute freuten sich richtig! (So fliegt vielleicht die Visitenkarte nicht gleich in den Mülleimer... : -)

      Frau Illg (Organisatorin vom Frühlings- und Weihnachtsmarkt) hat mich schon gleich für nächstes Jahr eingeladen - am 22.4.2012 ist der nächste Frühlingsmarkt in Pfedelbach - habe ihr einfach spontan mal zugesagt... vielleicht habe ich bis dahin endlich eine weitere Demo für den Hohenlohekreis :-) die mich dann unterstützt.
       
      LG
      Susanne

      Freitag, 15. April 2011

      Hasenpack

      Gestern hatten wir wieder Online Crop im KC - das ist eine Zugabe zwischen 2 Kreativ Club Runden für meine Clubmitglieder - da sonst die Wartezeit vieeeeeel zu lange wäre!

      Ich habe auf vielfachen Wunsch wieder eine kleine Verpackung vorbereitet.
      Dieses mal eine österliche Variation:

      Hier meine 2 Beispiele:
      Einmal mit Designerpapier - ganz schlicht:

      Und das 2. Beispiel hübsch bestempelt:

      Verwendet habe ich das Stempelset "Frisch geschnitten"

      Die Verpackung wird mit einer Schablone hergestellt,  welche ich bei Marta entdeckt habe!
      Wir hatten einen total lustigen und kreativen Abend miteinander und es sind viele tolle verschiedene Schächtelchen entstanden. (Ich bin immer wieder begeistert wie unterschiedlich die Ergebnisse sind!)
      Wenn ihr jetzt noch wissen wollt,  warum dieser Post "Hasenpack" heißt - schaut doch einfach bei Tina vorbei :-)
      ~

      Wenn ihr gerne die Schablone haben wollt - müsst ihr einfach im KC Mitglied werden - und im Forum = Archiv findet ihr die Schablone.  (Unser Archiv ist inzwischen - nach 8 Kreativ Club Runden! - ganz schön umfangreich geworden!)
      Ihr wollt keine 12,50€ bezahlen? Kann ich gut verstehen - dann werdet doch Gastdesigner und ihr könnt kostenlos teilnehmen. Nähere Infos findet ihr hier. Das Motto des Mai KC ist: Familienfeste und wir haben kein Materialpaket. So einfach war es noch nie für Gastdesigner eine Anleitung zu schreiben! (Keine Materialeinschränkungen :-) Hauptsache SU!)
      LG und ein schönes Wochenende
      Susanne

      Donnerstag, 14. April 2011

      #27


      Hallo und herzlich willkommen zum Tipp der Woche - ach zur Zeit habe ich soviele Ideen im Kopf und soviele Dinge die ich euch gerne zeigen würde - ich könnte euch glatt täglich einen Tipp posten, ....wenn ich nur die Zeit dazu hätte.

      Heute habe ich für euch  - ihr vermutet es bestimmt schon... - wieder einen Tipp der mit der Big Shot zu tun hat.

      (Wenn ihr noch keine habt, dann wünscht sie euch zum Muttertag, zum Geburtstag, zu Ostern, zu Pfingsten- oder gönn dir doch einfach mal was  - denn das ist wirklich ein Geschenk für dich ganz persönlich. (Wer will schon einen Staubsauger zum Muttertag!!!) Und wenn die ganze Familie zusammen legt,  dann kann man sich auch solch große Wünsche erfüllen lassen!
      Oder eine Andere Möglichkeit:
      Ihr könnt jederzeit per Mail "Big Shot - Gutscheine" anfordern und das Geld sozusagen in Raten überweisen  - und diese Gutscheine Sammeln bis es für eine Big Shot reicht! :-)

      ~

      Die "Top Note" Schneideform ist eine, die sollte jeder unbedingt haben - sie ist so vielseitig einsetzbar. Und in den USA die absolute Lieblingsform - mal sehen wie es sich bei uns in Europa entwickelt.

      Man kann sie einfach nur als Deko auf einer Karte - ganz oder halbiert verwenden....,

      Aufmerksame Betrachter stellen fest, dass hier nicht die Original Top Note von SU verwendet wurde
      sondern eine ähnliche Form - diese Karte entstand noch bevor ich eine  BS hatte


      ... als Kartenausschnitt.....

      Kurzanleitung zu dieser Karte findet ihr hier.

      ....als Topper an einer Zellophantüte......,


      .....als kleine schnelle Verpackung ....,

      Stempelparty Projekt im April 2011
      .... neulich hab ich sogar ein 3 D - Körbchen damit gesehen ... auch auf Scrapbook Layouts sieht die Top Note klasse aus ...... leider hatte ich noch keine Zeit selber die Dinge  nachzuwerkeln....

      ... wenn ihr ein bisschen  "googelt" entdeckt ihr unendlich viele Ideen zum Thema "Top Note" (Auch auf meiner Big Shot Anleitungs CD findet ihr viele Ideen mit der "Top Note"!)

       ~

      Als ich die Big Shot und die Top Note bekam,  habe ich einfach ein bisschen herumgespielt und habe entdeckt, dass man durch drehen und immer wieder durchnudeln des Farbkartons einige neue Formen zuschneiden kann.

      (Ich erhebe keine Anspruch darauf, dass die Idee von mir ist - bestimmt haben das schon viele vor mir festgestellt, bewußt gesehen habe ich das aber im www als Anleitung noch nirgends! Aber wie heißt es so schön: 2 Verrückte - ein Gedanke! :-)

      • Schneidet euer Papier 10 cm x 12,5 cm zu,  so habt ihr kaum Abfall. 
      • Dann baut ihr euren Big Shot Sandwich:  Plexiglas - Top Note Schneideform, schwarze Seite nach oben - Papier - Plexiglas und "nudelt" das ganze durch die Big Shot durch.

      • dann erhaltet ihr die Top Note Form
      • Jetzt dreht ihr eure Papier Top Note um 90° und legt sie wieder auf die Schneideform - Sandwich bauen - durchnudeln, 
      • dann bekommt ihr diese Form heraus: Ein geschwungenes Quadrat und 2 "Abfallstückchen" die wie eine "geschwungene Klammer" aussieht - kann man auch gut verwenden...:
      • Diese Form gefällt mir richtig gut - ich denke die kann man sehr vielfältig einsetzen 
      • Ich habe trotzdem weiterprobiert was sonst noch geht!
      • Nun diese Form wieder um 90° drehen und auf die "Top Note" Schneideform legen - BS Sandwich bauen - durchnudeln
      •  was ihr jetzt bekommt sieht etwas unförmig aus - aber vielleicht auch mal verwendbar :-) deswegen legen wir das Teil gleich wieder um 90° gedreht auf die Schneideform - BS Sandwich bauen - durchnudeln

      • Jetzt habt ihr einen geschwungenen Kreis - der , wie ich finde auch ganz schön ausschaut

      Also ihr seht wenn ihr ein bisschen herumspielt stecken in der Top Note einige neue Formen:
      Ich finde die Top Note in seiner Grundform, als Kartenausschnitt und das geschwungene Quadrat am schönsten. Ich denke mit denen läßt sich am meisten machen!


      Ich hoffe ihr konntet mit meinem Tipp etwas anfangen und freue mich natürlich wie immer über einen *klick für meine Spellbinders* und über einen netten Kommentar!

      LG
      Susanne
      Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...