Donnerstag, 27. Oktober 2011

# 55


Hallo und herzlich willkommen zum neuen Tipp der Woche! Schön, dass du wieder vorbei schaust!
Vor einiger Zeit habe ich als Gastgeschenke die sogenannten "Sourecreamboxes" gemacht und viele wussten nicht wie man denn eine solche Box macht.
Deswegen zeige ich euch heute mal wieder ein Projekt,  das für "alte Hasen" eine alte Gamelle ist - aber für viele Bastelneulinge es unbekannt!

Souercreamboxes - oder Dreiecksschachtel (in den 70ger gab es Sunkist - die hatten auch dies Form :-)
Ich liebe diese Verpackung und mache sie auch oft als Gastgeschenke für meine Stempelpartys!

Material:
  • Designerpapier 4" x 6" (so bekommt ihr aus einem Bogen DSP 6 Boxen ohne Reste heraus! :-)
  • Eine kleine Papierklammer
  • Dekomaterial nach eigenen Wünschen
Werkzeug:
  • Crimper
  • Selbstklebestreifen
Anleitung:
  • klebt jeweils einen Selbstklebestreifen auf eine Lange Seite und einen auf ein kurze Seite

  • Rotes Trägerpapier auf beiden Seiten abziehen 

  • dann das Papier an der kurzen Seite zu einer Rolle zusammen kleben


  • nun  die Seite wo Kleber dran ist, einfach platt drücken! TIPP: Achtet darauf, dass die Nahtstelle seitlich ist und nicht mittig - sieh schöner aus!



  • auf der gegenüberliegenden Seite (die ohne Kleb) drückt ihr nun das Papier nicht so wie auf der anderen Seite zusammen sondern um 90° verdreht,  in die andere Richtung - so dass es einmal waagrecht und einmal senkrecht zusammen ist.

  • nun steckt ihr jede Seite einzeln  in den Crimper und rollt ca 1 cm breit Wellen hinein.


  • dann befüllt ihr die Box und verschließt die offene Seite  mit einer kleinen Papierklammer (So, kann sie geöffnet und geschlossen werden so oft man/frau will)

  • Jetzt kann nach Lust und Laune dekoriert und befüllt werden!




Hier hab ich noch ein Video für euch:



Danke fürs vorbeischauen und alle die Halloween nicht mögen: Jetzt habt ihr es überstanden :-) ab nächster Woche gibt es vielleicht ... weihnachtliche Tipps!

Allen anderen wünsche ich ein horrorhaftes, gruseliges und schauriges Halloween!

LG
Susanne

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Susanne,
vieeeeeeelen Dank, neulich am Telefon habe ich es nicht so richtig kapiert - aber jetzt ist alles klar! Hast du das extra für mich gemacht?
Du bist ein Schatz!
Liebe Grüße
Elke

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Hallo Susanne!
Danke für die Anleitung zu den tollen Teilchen. Sehen aber auch super genial aus.
GLG claudia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...