Samstag, 9. April 2011

Hier wie versprochen: Die Anleitung zum Punch Art Küken


Dieses süße Kerlchen habe ich euch hier gezeigt und ich hab einiges an resonanz von euch bekommen (sogar per Mail und telefonisch :-) Heute hatte ich endlich Zeit, die Anleitung für euch zu posten.

Um selbst die Küken nachzubasteln brauchst du:
  • SU Stanzer: großes Ornament, kleines Oval, Bohoo Blüten, Wellenkreis
  • Farbkartonreste: Osterglocke und Kürbis
  • Schere
  • Selbstklebestreifen
Anleitung:
  • 3 Ovale ausstanzen (Kürbisgelb)
  • 2 Ornamente (Osterglocke)
  • 1 kleine Bohooblüte mit runden Blättern (Osterglocke)
  • 1 Wellenkreis (Osterglocke)
 
  •  Bei einem Ornament oben die Christbaumkugelaufhängung abschneiden
  • 1 Oval in der Mitte falten = Schnabel
  • den Wellenkreis in der Mitte durchschneiden = Flügel
  • mit der Bohoo Stanze die 2 anderen Ovale in Füße verwandeln
  • Dazu die Ovale von oben in die Stanze stecken
 
  • Nun das Küken nur noch zusammenbauen:


Frei nach einer Idee von Sandra I. aus dem Kreativ Club

Anhand der Bilder dürfte es nun kein Problem sein,  in die Küken -Massenproduktion zu gehen. Und wenn euch noch die Ornamentstanze oder irgendetwas anderes fehlt - kein problem die könnt ihr jeder Zeit per Mail bei mir bestellen!

Ich wünsche euch einen wunderschönes und kreatives Wochenende
LG
Susanne

Kommentare:

Nelia hat gesagt…

Hallo Susanne, wie süß ist das Kücken denn - und die Anleitung ist auch dabei - klasse, danke dir - aber ich habe die Ornamentstanze nicht - die gab es nicht mehr als ich bestellt hatte - die steht auf meiner Bestellliste ganz oben.

Birgit W. hat gesagt…

Hallo Susanne,
danke für die Anleitung. Das Küken ist sooo süß.

Ich drück dich
Birgit W.

Katrin hat gesagt…

Liebe Susanne,
wie du vielleicht weißt, habe ich einen Blog, bei dem ich gesammelte Ideen aus dem Internet zu verschiedenen Themen zeige. Deine Idee finde ich ganz wunderbar und habe vorgesehen, sie am 13.04. zu zeigen. Solltest du nicht einverstanden sein, schicke mir bitte eine kurze E-Mail oder einen entsprechenden Kommentar. Sollte ich nichts von dir hören, gehe ich davon aus, dass du damit einverstanden bist, dass ich deine Idee präsentiere. Vielen Dank.
Viele Grüße,
Katrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...