Donnerstag, 3. März 2011

#21


Hallo und herzlich willkommen zum neuen Tipp der Woche, schön, dass du wieder vorbei schaust.

Auf dem Kick off 2011 Treffen, letzten Samstag,  hat uns Charlotte viele Tipps und Tricks gezeigt,  unter anderem wie man diesen "Mondschatten" Effekt oder "Rahmen" Effekt erziehlen kann:




Sieht doch toll aus, oder?

Hier eine kurz Anleitung:

Material:
  • Farbkarton: Chilli (Reste) und Flüsterweiß (Karte)
  • passendes Band (Organza Geschenkband)
Werkzeug:
  • Stanzer (Ich hab alle Herzstanzer verwendet)
  • Walzengriff / Brayer
  • Stempelkissen (Zartrosa und Chilli)
  • Snail
  • Glue Dots
  • Stempelset " Fröhliche Feiertage" - Stempel: "Alles liebe zum Muttertag"
Anleitung:
  • Zuerst die Karte falten
  • dann die Herzen (Chilli) ausstanzen und auf die weiße Karte kleben
  • nun den Walzengriff (Brayer) im Stempelkissen (Zartrosa) einfärben (mehrmals über das Stempelkissen rollen) und dann öffters über die komplette Flüsterweiße Karte rollen(auch über die Herzen), bis die ganze Karte ganz eingefärbt ist - und automatisch bildet sich dieser weiße Rand um die Herzen herum
  • auf die Karte den Muttertagsstempel aufbringen (Stamp-a-ma-jig verwenden)
  • eine Schleife binden und mit einem Gluedot aufkleben
Total einfach und schnell zu machen. Sieht bestimmt auch klasse mit Blümchen oder Schmetterlingen aus!

Wenn ihr helle Stanzteile habt und mit dunkel den Hintergrund machen wollt:
Einfach auf die Ausgestanzten Teile -  Postitpapiere (in der gleichen Form) auf die Farbkartonteile kleben und dann erst mit der Walze drüber rollen -wenn alles eingefärbt ist Postit-Teile wieder abziehen!

Danke Charlotte für den tollen Tipp!

Liebe Grüße und eine schöne und kreative Woche
Eure Susanne

Kommentare:

Stefanie Glende hat gesagt…

Hallo Susanne,

deine Karte sieht toll aus und danke für die Anleitung. Muss ich mal ausprobieren.

LG Stefanie

Bianca hat gesagt…

Mir gefällt sie auch ausgesprochen gut, deine Karte!

Pia alias Scrapia hat gesagt…

Hallo Susanne
Wie schön dass Du mich "wiedergefunden" hast - schmunzel, schmunzel - und damit Du mich nicht mehr verlierst hier meine beiden Blogadressen:
gutelauneinfrankreich.blogspot.com
scrapia-les-ateliers.blogspot.com
Und ich freue mich darauf meine "Scrapbooking Tulpe" bald auf Deinem Blog bewundern zu können
Alles Liebe aus FRankreich
Pia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...