Donnerstag, 2. Dezember 2010

Hmmmmmm.... einfach nur lecker!

Als ich gestern Mittag Micha ihren Gewinn aus dem Kreativ Club vorbei brachte (das Stempelset Artistic Etchings - worüber sie sich natürlich sehr gefreut hat :-) Hatte sie auch für mich eine liebe Überraschung:

 Ein Glas selbstgemachte Marmelade - mit dem schönen Namen "Wintertraum" - und das Glas natürlich total hübsch dekoriert! Gemacht aus Saft, Glühweinfix und Igwer! Hört sich spannend und lecker an!
Nochmals vielen Dank, liebe Micha!!!

~
Als ich gerade mit meinem Sohn vom Winterschuhe einkaufen heimkam (...ihr könnt euch nicht vorstellen wie schwer es ist,  für einen 18 Jährigen,  Schuhe in der Größe 46 zu finden...), hatte ich eine Tasse Tee dringend nötig!
Da das Mittagessen heute wieder einmal ausgefallen ist (... ich hab keine Lust was für mich allein zu kochen...)
habe ich mir jetzt ein Brötchen mit Wintertraum geschmiert.....!


"Hmmmmm......isch  des Gsälz guat!"  - würde der Schwabe in mir sagen!
Mensch Micha - das Rezept brauch ich unbedingt! 
Und ich könnte mir vorstellen,  auch viele Leserinnenn meines Blogs sind jetzt ganz neugierig!...
~
So,ich eß jetzt in Ruhe mein restliches Brötchen und trink meinen Tee und schau den Schneeflocken zu!
~
Und dann back ich endlich meine ersten Weihnachtsplätzchen (Wenn wir schon beim schwäbisch lernen sind: "Guazla backa hoißt des!") und zwar unseren Hausfreund. Ein Rezept meiner Oma aus Südmähren.

LG
Susanne

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Ui....das ist eine super Geschenksidee und das Rezept würd ich auch gerne haben!

Liebe Grüße
Angelika

Christine E. hat gesagt…

Susanne, da hast du ein leckeres Geschenk bekommen.
Natürlich sind wir, deine eifrigen Blogleser und KC- Teilnehmer auch neugierig auf Michaelas Rezept. Vieleicht kannst du da noch was für uns alle arrangieren-die vielen Adventskalendertürchen, die noch bis Weihnachten zu öffnen sind, könnten ja auch mal ein Marmeladenrezeptchen verbergen!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...